PowerShell Seminare für Anfänger und Profis
Bildsymbol PowerShell Seminare
PowerShell Seminare für Anfänger und Profis

Überblick

In mehr als 1.200 Schulungstagen habe ich bislang mein Wissen in Seminaren, Vorträgen und Artikeln vermittelt. Sie als Teilnehmer profitieren von meiner jahrelangen Praxiserfahrung, die ich in den Branchen Industrie, Handel und Versicherung gesammelt habe und stetig weiter sammel. Bei mir finden Sie Garantiert die TOP 3 Seminare-Themen die Sie als Einsteiger oder Profi außergewöhnlich schnell Produktiv werden lassen.

Dafür habe ich verschiedene Seminare für Anfänger und Fortgeschrittene entwickelt:

Seminar - PowerShell für Einsteiger

PowerShell-Seminar für Einsteiger

Dieses Seminar vermittelt das nötige Rüstzeug zum Durchstarten. Wir klären die Frage nach den richtigen Tools und welche Systemvoraussetzungen benötigt werden. Neben einem flachen Einstieg, Grundlagen und Terminologien erarbeiten wir die Themen Hilfe-zur-Selbsthilfe, Aliase, Provider, Module, Remoting, Transaction, Scheduled Jobs, Typen, Objekte Variablen, Eingabe und Ausgabe anhand praktischer Beispiele und Übungen aus dem Bereich Hardware, Dateisystem, Prozess, Systemdienste, Netzwerk, Registry, Ereignisanzeige, Benutzer und Gruppen, BitLocker, Windows Defender, Software, Performance Counter, Windows Management Instrumentation (WMI/CIM) und Component Object Model (COM).

TIPP - In dem Artikel PowerShell - Die Zusammenfassung gebe ich Ihnen vorab einen Einblick, was PowerShell ist und was Sie zum Starten benötigen.

DAUER - 5 Tage

SEMINARZIEL - Sie lernen alles, um produktiv mit der Shell in Windows arbeiten zu können.

ZIELGRUPPE - Dieses Seminar wendet sich an Systemingenieure, Systemadministratoren, Service-Techniker, HelpDesk-Mitarbeiter, Skript-Ersteller und Programmierer, die über wenig oder keine Erfahrungen mit der PowerShell verfügen.

VORAUSSETZUNG - Sicherer Umgang mit dem Windows-Dateisystem und Netzlaufwerken. Virtuelle Computer benutzen können. Erfahrener Umgang mit Maus und Tastatur. Administrative Grundkenntnisse über Microsoft Windows. Grundkenntnisse Scripting und/oder Programmierer-Kenntnisse sind hilfreich, aber nicht zwingend erforderlich.

AGENDA

  • Basiswissen
    • Architektur
    • PowerShell unter Windows Server Core, Nano Server, Linux und MacOS
    • Versionshistorie bis zur PowerShell 7
    • Arbeitsweise des Kommandozeileninterpreter (Parsing)
    • Terminologie: Cmdlet, Pipelining, Alias, PS-Provider & PS-Drive, etc.
    • Benötigte Tools und deren Tastaturbefehle
    • Kommentare, Kommentarblöcke und Regionen
    • Praktische Übungen
  • Hilfe- / Selbsthilfe-System
    • Cmdlets finden
    • Hilfe installieren
    • Volltextsuche in der Hilfe
    • Cmdlet-Hilfebeschreibung
    • Cmdlet über Parametername finden
    • Hilfe-Seite finden und abrufen (About-Seiten)
    • Praktische Übungen
  • Aliase
    • Bedeutung und Verwendung
    • Aliase ermitteln, erstellen und verwalten
    • Empfehlungen für die Praxis
    • Praktische Übungen
  • PowerShell Provider
    • Navigationsmodel
    • PS Provider und -Drives
    • Provider-übergreifende Cmdlet
    • Praktische Übungen
  • PowerShell über Module erweitern
    • Architektur
    • Module installieren (.MSI, Manuell, PS-Gallery)
    • Installierte Module auflisten
    • Modul laden und nutzen
    • TIPPS: Populäre Module
    • Praktische Übungen
  • Remoting
    • RPC vs. WinRM Remoting
    • Remoting einrichten
    • 1:1 und 1:n Remoting
    • PowerShell Direct mit Hyper-V
    • Praktische Übungen
  • Transaktionen in der PowerShell
    • Praktische Übungen
  • (Scheduled-) Jobs/Task
    • Praktische Übungen
  • Typen und Variable
    • Primitive Datentypen
    • Array und ArrayList
    • ScriptBlock
    • Hashtable
    • Relevante Typen
    • Variablen-Management
    • Praktische Übungen
  • Operatoren
    • Neue Operatoren der PowerShell 7
    • Arithmetische Operatoren
    • Zuweisungs-Operatoren
    • Logische Operatoren
    • Vergleichs-Operatoren
    • Typen-Operatoren
    • Format-Operator
    • String-Operatoren
    • Spezial-Operator
    • Reguläre Ausdrücke
    • Praktische Übungen
  • Objekte in der Pipelining
    • Objekte analysieren
    • Objekte filtern, sortieren, gruppieren und auswählen
    • Objektmengen-Berechnung durchführen
    • Duplikate zusammenfassen
    • Objekte vergleichen
    • Mehrfachoperationen mit Objekten in der Pipeline
    • Pipelining ByValue vs. ByPropertyName
    • Praktische Übungen
  • Objekt-Handling
    • Variablen-Management
    • Primitive Datentypen
    • Array und ArrayList
    • Hashtable
    • Praktische Übungen
  • Ausgaben
    • Seitenweise Ausgabe
    • Tabellen-, Listen- und Spaltenausgabe
    • Ausgabe umleiten in ein Fenster (GUI)
    • Ausgabe umleiten zum Drucker
    • Ausgabe umleiten in eine Datei
    • Ausgabe unterdrücken
    • Sprach-Ausgabe
    • Fortschrittsanzeige
    • Fehler, Warnungen und zusätzliche Informationen erzeugen
    • Praktische Übungen
  • Konvertierungen
    • Ausgabe nach HTML, Text, CSV, XML und Binär-Daten
    • Praktische Übungen
  • Eingabe
    • Benutzereingabe in der Console
    • Benutzereingabe per Auswahl (GUI)
    • Cmdlet-Parametereingabe per GUI
    • Konvertieren von Text, CSV, XML und Binär-Daten
    • Praktische Übungen
  • Praxisbeispiele
    • Hardwareverwaltung
    • Dateisystem
    • Prozessverwaltung
    • Systemdienste
    • Netzwerk
    • Windows Registry
    • Windows Ereignisanzeige
    • Lokale Benutzer und Gruppen
    • BitLocker
    • Windows Defender
    • Softwareverwaltung
    • Performance Counter
    • Windows Management Instrumentation (WMI/CIM)
    • Component Object Model (COM)

MÖGLICHE POWERSHELL FOLGESEMINARE - PS für Fortgeschrittene | PS Sicherheit, Hacking und Penetration-Test | PS und SQL-Server Datenbanken

WICHTIGE ENTHALTENE SCHLÜSSELWÖRTER - Parsing, Terminologie, Cmdlet, Pipelining, Alias, PS-Provider & PS-Drive, Visual Studio Code, Kommentare, Hilfe, Module, Remoting, Transaktionen, Scheduled Job, Task, Objekt-Handling, Variablen, Primitive Datentypen, Array, Hashtable, Operatoren, Reguläre Ausdrücke, analysieren, filtern, sortieren, gruppieren, auswählen, Duplikate, vergleichen, ByValue, ByPropertyName, Paging, Tabellenausgabe, Listenausgabe, Spaltenausgabe, Ausgabe umleiten, Fehlerausgabe, Warnungsausgabe, Konvertierung (Text, CSV, XML), HTML-Ausgabe, Text-Ausgabe, CSV-Ausgabe, XML-Ausgabe, Benutzereingabe, Windows Praxisbeispiele, Windows Registry, Prozessverwaltung, Systemdienste, Windows Ereignisanzeige, Lokale Benutzer und Gruppen, Dateisystem, Netzwerk, Windows Management Instrumentation, WMI, Component Object Model, COM, Hardwareverwaltung, Softwareverwaltung, Tools, PowerShell 7

Seminar - PowerShell für Fortgeschrittene

PowerShell-Seminar für Fortgeschrittene

DAUER - 5 Tage

SEMINARZIEL - Ihre Einblicke erweiterten und vertiefen. Selbstständig Skripte erstellen. Aufgaben automatisieren. Eigene Skripte über Module verteilen. Das .NET Framework einsetzen.

ZIELGRUPPE - Dieses Seminar wendet sich an Systemingenieure, Systemadministratoren, Service-Techniker, Skript-Ersteller und Programmierer, die über gute Kenntnisse mit der PowerShell verfügen.

VORAUSSETZUNG - Voraussetzung ist der Kurs "PowerShell für Einsteiger" oder Sie beherrschen die Themen dieses Kurses sicher. Grundlegende Scripting-/Programmier-Kenntnisse sind hilfreich, aber nicht zwingend erforderlich. Hilfreich ist Wissen über das .NET Framework, aber nicht zwingend erforderlich.

AGENDA

  • Wiederholung / Vertiefung Objekt-Handling & Pipelining
    • Hashtable
    • Reguläre Ausdrücke
    • (Pipeline-) Objekte analysieren und verstehen
    • Statische .NET-Member nutzen
    • Pipelining ByValue vs. ByPropertyName
    • Praktische Übungen
  • Basiswissen
    • Der .- und &-Operator
    • Script-Code automatisch ausführen (*profile.ps1)
    • Script-.EXE und -Verknüpfungen erzeugen
    • Online .NET Klassen-Dokumentation
    • WMI Ereignisse abonnieren
  • Programmablaufkontrolle
    • Kontrollstrukturen (if, switch)
    • Schleifen (do, for, foreach)
    • Mit Templates/Snippets arbeiten
  • Parallele Verarbeitung mittels Workflows
    • Architektur
    • Workflows erstellen und ausführen
  • Fehler-Management
    • ErrorRecord-/Exception-Details auswerten
    • Exceptions abfangen und behandeln
    • Einzelschritt-Debugging
    • Laufzeiten messen
    • Cmdlet-/Pipeline-Tracing durchführen (Ablaufverfolgung)
    • Protokollierung aktivieren
    • Praktische Übungen
  • Dynamische Objekte
    • Vorhandene Objekte erweitern
    • Neue Objekte erzeugen und manipulieren
    • Eigene Typen definieren & erzeugen
    • Datenbereiche & Datendateien
    • Praktische Übungen
  • Eigene Cmdlets erstellen
    • Inhalte für die Hilfe bereitstellen
    • Parameter deklarieren
    • Parameter-Argumente validieren
    • Pipelining ByValue vs. ByPropertyName
    • Hashtable, PSCustomObject und eigene Objekte verarbeiten
    • Common Parameters in eigenen Cmdlets verwenden
    • Praktische Übungen
  • Eigene Module erstellen
    • Vertiefung Module anzeigen, laden und installieren
    • Korrekte Ordner-Struktur
    • Modul-Startdatei (.PSM1)
    • Modul-Manifest (.PSD1)
    • Eigene About-Seiten implementieren
    • Mehrsprachigkeit des Hilfe-Contents
    • Praktische Übungen
  • Unit Testing mittels Pester
    • Notwendigkeit von Tests
    • Eigene Cmdlets und Module automatisch testen
    • Praktische Übungen
  • Sicherheit
  • Benutzerinteraktion
    • Länderspezifische Gegebenheiten berücksichtigen
    • Eingaben per Console
    • Eingabe per Out-GridView
    • Eingabe per Show-Command
    • Überblick der Eingabe per WinForms oder WPF (.NET)
    • Graphische Ausgabe
    • Praktische Übungen
  • Ein- / Überblick .NET
    • Crashkurs .NET Framework
    • Einbinden von Assemblies
    • Einbinden von C#-Code
    • Win32-API-Aufrufe
    • OOP-Programmierung in der PowerShell
    • Praktische Übungen

MÖGLICHE POWERSHELL FOLGESEMINARE - PS für Fortgeschrittene | PS Sicherheit, Hacking und Penetration-Test | PS und SQL-Server Datenbanken

WICHTIGE ENTHALTENE SCHLÜSSELWÖRTER - Module, .NET-Klassen, WMI, ByValue, ByPropertyName, ErrorRecord, Exception, If, ForEach, Do, Debugging, Pipeline, Logging, PSCustomObject, UTest, Multi-Threading, Workflow, Hashtable, Common Parameters, Sicherheit, Digitale Signatur, PSM1, PSD1, about, UI, GUI, WinForm, WPF

Seminar - PowerShell Sicherheit, Hacking und Penetration-Test

PowerShell Sicherheit, Hacking und Penetration-Test

Die PowerShell ist ein Bestandteil des Betriebssystems. Daher sorgt ein generelles Blockieren nur für scheinbare Sicherheit. Den besten Schutz versprechen die Schutzmechanismen von PowerShell selbst. Neben Mitteln, die den Missbrauch unterbinden, stehen auch solche zur Verfügung, um verdächtige und unerwünschte Aktivitäten zu protokollieren.

DAUER - 3 Tage

SEMINARZIEL - Skripter können ihre Skripte absichern und mit sensiblen Daten korrekt handeln. Administratoren lernen die Shell produktiv abzusichern. Teilnehmer erhalten Erkenntnis darüber, wie Hacker vorgehen.

VORAUSSETZUNG - Voraussetzung ist das Seminar PowerShell für Einsteiger oder Sie beherrschen die Themen dieses Seminar sicher.

AGENDA

  • Vertiefung Objekt-Handling & Pipelining
    • Hashtable
    • Reguläre Ausdrücke
    • (Pipeline-) Objekte analysieren und verstehen
    • Statische .NET-Member nutzen
    • Pipelining ByValue vs. ByPropertyName
  • Sicherheit IN der PowerShell
    • Zufallszahlen & -text erzeugen
    • SecureString und Credentials sicher managen
    • PKI - Zertifikat erstellen, exportieren, importieren und prüfen
    • Zeichenketten mit Zertifikaten verschlüsseln
    • Umgang mit Zugriffsberechtigungen
  • Sicherheit AN der PowerShell
    • Ausführungsrichtlinien
    • Scripte signieren
    • PowerShell per GPO in der ActiveDirectory-Domäne absichern
    • ScriptBlockLogging (Protokollierung von PowerShell-Scriptblöcken)
    • Eine PowerShell-Session einschränken (RestrictedLanguage)
    • Aktivieren des eingeschränkten PowerShell-Sprachmodus (Constrained Language Mode (CLM))
    • PowerShell-Remoting absichern und Admin-Aufgaben mit Just Enough Administration (JEA) delegieren
  • Hacking und Penetration-Test
    • SecureString und Credential kompromittieren
    • Benutzer-Rechte ausloten
    • ScriptBlock-Code per .EXE ausführen
    • String-Code ausführen
    • Bestehende restriktive Execution Policy aushebeln
    • 'Constrained Language Mode'-Einschränkung umgehen
    • Scan-Ausnahmen für Windows Defender definieren
    • Virenscanner umgehen / überlisten
    • Kennwörter und Zertifikate auslesen
    • WLAN-Profile auslesen
    • Umgehung durch alternative Shells
    • Windows-Benutzer-Passwörter auslesen

MÖGLICHE POWERSHELL FOLGESEMINARE - PS für Fortgeschrittene | PS und SQL-Server Datenbanken

WICHTIGE ENTHALTENE SCHLÜSSELWÖRTER - Sicherheit, Security, Penetration, Hacking, JEA, Reconnaissance, Exploitation, Exfiltration

Seminar - PowerShell kompakt für fortgeschrittene Anfänger

PowerShell kompakt für fortgeschrittene Anfänger

DAUER - 5 Tage

SEMINARZIEL - Ausgesuchte Themen des Einsteiger- und Aufbau-Seminars werden kompakt (Wenige Übungen & Viel Vortrag) vermitteln. Vermitteln des PowerShell-Konzeptes von den Grundlagen bis zu den weiterführenden Technologien.

ZIELGRUPPE - Dieses Seminar wendet sich an Systemingenieure, Systemadministratoren, Service-Techniker, Skript-Ersteller und Programmierer, die über einfache bis gute Kenntnisse mit der PowerShell verfügen und sich auf den neusten Stand bringen wollen bzw. nur einen Überblick der PowerShell benötigen.

VORAUSSETZUNG - Sicherer Umgang mit dem Windows-Dateisystem und Netzlaufwerken. Virtuelle Computer benutzen können. Erhabenen Umgang mit der Tastatur. Administrative Grundkenntnisse über Windows. Grundkenntnisse Scripting und/oder Programmierer-Kenntnisse sind hilfreich erforderlich. Optional, .NET Wissen ist wäre hilfreich ist aber nicht zwingend erforderlich.

AGENDA

Der Inhalt setzt sich aus der Agenda "PowerShell für Einsteiger" und der Agenda "PowerShell für Fortgeschrittene" zusammen. Da aber nur 5 Tage für die Durchführung zur Verfügungen stehen entfallen sämtliche Übungen.

MÖGLICHE POWERSHELL FOLGESEMINARE - PS für Fortgeschrittene | PS Sicherheit, Hacking und Penetration-Test | PS und SQL-Server Datenbanken

WICHTIGE ENTHALTENE SCHLÜSSELWÖRTER - PowerShell, Parsing, Terminologie, Cmdlet, Pipelining, Alias, PS-Provider & PS-Drive, Visual Studio Code, Kommentare, Hilfe, Module, Objekt-Handling, Variablen, Hashtable, Operatoren, ByValue, ByPropertyName, Paging, Ausgabe, Fehler-Handling, Konvertierung (Text, CSV, XML), Benutzereingabe, PowerShell Tools, Debugging, PSCustomObject, Common Parameters, Sicherheit, Digitale Signatur

So bewerteten meine Teilnehmer

  • Sehr hohe fachliche Kompetenz.
  • Guter Dozent!
  • Sehr klar und deutlich formuliert, man konnte gut verstehen.
  • Äußerst guter Dozent sowohl in sozialen als auch in fachlichen Punkten.
  • Training klar strukturiert und interessant gestaltet - viel Geduld bei der Beantwortung meiner Fragen. Sehr guter Einstieg für Programmieranfänger.
  • Dozent ist keine Antwort schuldig geblieben
  • Sehr kompetent und einfühlsam. Super bei Fragen und Supportbedarf.
  • Einfach perfekt!
  • Praxisnah, beispielhaft - hilft mir sehr für die tägliche Arbeit!
  • Viel gelernt!
  • Das Seminar hat mir viel gebracht!
  • Fundiertes Wissen und gute Art das Wissen locker an den Mann zu bringen
  • Alles prima, sehr gut aufgebaut.
  • Sehr konsequent! Fragen wurden fachlich beantwortet.
  • Gute Balance zwischen Übungen und Erklärungen.
  • Sehr gutes Eingehen auf die Fragen.
  • Besser geht es nicht!
  • Gute Erklärungen, wenn nötig auch in die Tiefe gegangen.
  • Das theoretische Wissen wurde anhand praktischer Beispiele näher gebracht.

Referenzen

  • Die GFU AG zählt heute zu den renommiertesten IT-Schulungsunternehmen in Deutschland. Mehrere tausend IT-Fachleute aus der gesamten Bundesrepublik besuchen jedes Jahr Seminare bei der GFU. Dozentenportrait Attila Krick


Sie haben an meinem Seminar teilgenommen? Bitte bewerten Sie mein Seminar.